+049 421 460 22 70 info@institut-caterva.de

Interventionen – Passgenaue Möglichkeiten, die analysierten Probleme zu bearbeiten

Gesundheitstage

Gesundheitstage in Unternehmen sind besonders beliebt und lassen sich hervorragend in das systematische Betriebliche Gesundheitsmanagement einbetten. Beim Gesundheitstag können sich ihre Mitarbeiter rund um das Thema Gesundheit und gesunde Lebensweise informieren, verschiedene Angebote zur Förderung der eigenen Gesundheit kennenlernen und sich in persönlichen Gesprächen Tipps und Anregungen holen. Gleichzeitig fördert solch ein Tag die Kommunikation über Gesundheit im Betrieb und unterstützt somit eine positive Unternehmenskultur. Die gern gebuchte Kombination aus Gesundheits-Check-ups, aktive Workshops und Impuls- Vorträgen machen ihren Gesundheitstag zu einem ganz besonderen Mitarbeiter-Event!

Gesundheits-check-ups am Arbeitsplatz

HRV- SCAN/ EKG- Stressmessung
Sind Sie stressresistent oder laufen Sie auch in Ruhe auf Hochtouren?
Das Herz eines gesunden Menschen schlägt nicht immer gleich, sondern variiert je nach Anforderung. In Ruhe sollte das Herz mal etwas schneller und mal etwas langsamer schlagen, unter Stress oder bei körperlicher Aktivität wird die Herzfrequenz immer gleichmäßiger! So ist gewährleistet, dass sich der Körper in Ruhe erholt, bei Herausforderungen aber Leistung abrufen kann. Die Ausprägung der gesunden Schwankungen des Herzschlags, vor allem in Ruhe, wird als Herzratenvariabilität (HRV) bezeichnet. Mit der Messung der HRV kann man Rückschlüsse auf den Gesamtzustand des Organismus ziehen. Ist Ihr Körper in Ruhe in der Lage, sich zu erholen? Sind Sie leistungsfähig und können sowohl innerlich Gas geben als auch abbremsen? Nutzen und schonen Sie Ihre Ressourcen?

Gesundheits-check-ups am Arbeitsplatz

Rückendiagnostik: Strahlenfreie Untersuchung der Wirbelsäule
Die SpinalMouse- Messung ist eine strahlenfreie Untersuchung der Wirbelsäule. Sie ist präzise, unkompliziert und schnell. Bei dieser Untersuchung wird die Haltung und Beweglichkeit der Wirbelsäule mit Hilfe eines Computers ermittelt. Dabei wird das kleine Gerät, die SpinalMouse, von Hand entlang der Wirbelsäule geführt. Die Ergebnisse der Messung werden mit Referenzdaten verglichen, wobei mögliche Auffälligkeiten sofort sichtbar sind. Jeder Mitarbeiter erhält die Ergebnisse der Messung in ausgedruckter Form. Anhand der Resultate kann auch ein individueller Übungsplan erstellt werden. Die Messung und anschließende Beratung dauert pro Mitarbeiter 20- 30 Minuten.

Gesundheits-check-ups am Arbeitsplatz

Herz- Kreislaufdiagnostik: Risiko-Check für Herzinfarkt und Schlaganfall                                                                        

Die ABI-Messung ermittelt den Knöchel- Arm- Index. Der Knöchel-Arm-Index (engl.: ABI = Ankle Brachial Index) besitzt die größte Aussagekraft zur Vorhersage von Herzinfarkt und Schlaganfall. An vier oszillometrische Sensoren an Armen und Beinen wird zeitgleich der Druck präzise und zuverlässig ermittelt. Der Ablauf dieser Messung an allen vier Gliedmaßen ist vergleichbar mit der klassischen Blutdruckmessung am Oberarm. Nach der Messung werden die Werte an einen PC weitergeleitet und automatisch der linke und rechte ABI- Wert berechnet. Jeder Mitarbeiter erhält die Ergebnisse der Messung in ausgedruckter Form. Die Messung und anschließende Beratung dauert pro Mitarbeiter ca. 20 Minuten.

Gesundheits-check-ups am Arbeitsplatz

BIA- Analyse: Messung der Körperzusammensetzung   

Die Bioelektrische-Impedanz-Analyse (BIA) ist ein Verfahren zur Bestimmung der Körperzusammensetzung (Muskelanteil, Fettanteil, Wasseranteil und fettfreie Masse) und liefert somit wichtige Informationen zur Beurteilung des Risikofaktors Übergewicht. Die Messung erfolgt im Liegen. Dabei werden zwei Elektroden an Hand und Fuß angeschlossen und durch einen nichtspürbaren Leichtstrom Aussagen über die Körperzusammensetzung getroffen. Anschließend erhält jeder Mitarbeiter ein Protokoll mit allen wichtigen Aussagen über die Körperzusammensetzung. Die Messung und anschließende Beratung dauert pro Mitarbeiter 20- 30 Minuten.

Seminare für Führungskräfte

Stressen Sie (sich) noch oder führen Sie schon?
In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick über die Zusammenhänge von Führungsstil und Betriebsklima mit Stress und Fehlzeiten der Mitarbeiter. Ihre Führungskräfte erfahren, was gesundheitsförderliches Führen genau ausmacht und über welche Mechanismen Führungskräfte die Gesundheit ihrer Mitarbeiter beeinflussen.

Seminare

Rückenfit am Arbeitsplatz
In diesem Seminar erfahren Ihre Mitarbeiter wie man Risikofaktoren für Nacken- und Rückenbeschwerden deutlich verringert, was man bei auftretenden Schmerzen tun kann und wie man den Arbeitsplatz eigenständig ergonomisch und rückenfreundlich gestalten kann.

Seminare

Burnout – erkennen, verstehen, behandeln, vermeiden
In diesem Seminar erfahren Sie, wie man ein drohendes Burnout erkennt, wie man das sogenannte Ausbrennen vermeidet und wie man rechtzeitig gegensteuern kann. Ihnen werden konkrete Tipps und Maßnahmen für Ihren Arbeitsalltag vorgestellt.

Seminare

Stressbewältigung im Beruf und Alltag
Im Seminar „Stressbewältigung im Beruf und Alltag“ werden individuelle Stresspotenziale identifiziert und Strategien entwickelt, um Belastungen und Konflikte erfolgreich zu bewältigen und abzubauen.

Coachings am Arbeitsplatz

Individuelle Stresscoachings
Individuelles Stresscoaching am Arbeitsplatz – Hilfe zur Selbsthilfe: Im Dialog mit unserer Stressmanagement- Trainerin findet jeder Mitarbeiter seinen eigenen Weg zur Stressbewältigung. Im Coaching werden individuelle Stressbewältigungstechniken gemeinsam erarbeitet. Des Weiteren erlebt jeder Mitarbeiter körperliche Entspannungsübungen und deren beruhigende Wirkung. Beim Ersttermin wird mit jedem Mitarbeiter der Schwerpunkt des Coachings festgelegt.

Dauer: 10 Wochen (10 Coachingtermine, á 30Min./Mitarbeiter)

Coachings am Arbeitsplatz

Bewegungscoachings (individuell oder in Kleingruppen)

Unsere Trainerin besucht ihre Mitarbeiter 6 Wochen lang direkt am Arbeitsplatz und führt vor Ort Bewegungs- und Entspannungsübungen durch. Das Bewegungscoaching findet 2x/ Woche statt für jeweils 15 Minuten. Nach Beendigung des Bewegungscoachings erhält jeder Mitarbeiter einen Übungskatalog mit den durchgeführten Übungen, sodass das eigenständige Durchführen von Bewegungs- und Entspannungspausen in Zukunft leichter gelingt. Optional kommt unsere Trainerin weiterhin, jedoch wesentlich seltener, zu Ihnen ins Haus und führt Refresher- Bewegungscoachings durch.

Ernährungsberatungen am Arbeitsplatz

Büroessen – leicht, lecker und gesund
Leckere Häppchen genießen, zuhören, miteinander reden und schlauer werden – aber nicht dicker! Ernährungsberatung, Snacks und schöne Rezepte.

So kocht Man(n) für Büro und Alltag
Männer unter sich: Sie erlernen die Grundkenntnisse und Techniken des Kochens am Schreibtisch und kreieren gemeinsam einen eigenen Büro-Snack á la Musterfirma. Zur letzten Veranstaltung werden wir all Ihre Kolleginnen zur Verköstigung einladen!